/, Sport, Tipps/Sport und Bewegung mit Adipositas – Hilft es ?

Sport und Bewegung mit Adipositas – Hilft es ?

Neben einer abwechslungsreichen, ausgewogenen und gesunden Ernährung, kann Sport und eine alltägliche Bewegung die Abnahme beschleunigen. Es ist nicht ratsam, jede Sportart auszuüben. Zum Beispiel sollte man nicht Joggen gehen, da es die Gelenke zu sehr belasten kann.

Welche Sportart sollte man mit Adipositas ausführen?

Schwimmen ist dagegen eine sehr gute Wahl, es schont die Gelenke und verbrennt viele Kalorien.

Wenn man an Adipositas leidet, ist Wassergymnastik die beste Wahl. Du brauchst dich nicht für dein äußeres schämen, die andren Leute im Schwimmbad gucken dich nicht an, du redest dir das meistens nur selber ein.

Sport sollte Spaß machen und einen Ausgleich zum Alltag schaffen. Deswegen solltest du dir auch deine Lieblingsportart aussuchen. Suche im Internet, welche Sportarten es gibt.

Von Gruppensport bis hin zum Fitnessstudio. Hier ist eine lange Liste von Spoartarten: Liste – Wikipedia -Sportarten.

Achte dabei, dass diese nicht zu sehr deine Gelenke belasten.

Viel wichtiger als der Sport ist, dass du dich täglich bewegst. Die tagtägliche Bewegung sorgt dafür, dass du jeden Tag Kalorien verbrennst. Seien es nur 5-10 Minuten Extra an einem Tag.

Ich werde dir anhand einer Berechnung verdeutlichen, wie zusätzliche Bewegung über den Tag hinweg, deinen Abnehmerfolg beschleunigen können. Die alltägliche Bewegung ist vor allem mit Adipositas zu empfehlen, da dies sehr einfach in den Alltag integrierbar ist.

Diese Berechnung soll dich dafür motivieren, dass du dich mindestens 5-10 Minuten mehr bewegst, als sonst. Zum Beispiel durch Spazieren Gehen.

Gratis Geschenk

So viel kann eine tagtägliche Bewegung ausmachen:

Rechne diese 5-10 Minuten auf ein Monat hoch und dann auf ein Jahr. Diese wenigen Minuten machen dann sehr viel aus. Gehen wir von 10 Minuten am Tag aus. Das sind dann 70 Minuten in einer Woche.

Diese 70 Minuten in einer Woche werden mal 4 Wochen genommen. Das sind dann ganze 280 Minuten zusätzliche Bewegung in einem Monat. Auf ein Jahr umgerechnet sind es ca. 60 Stunden extra Bewegung im Alltag.

Spazieren Gehen verbraucht ca. 300 Kalorien (je nach Geschwindigkeit und Gewicht) in einer Stunde. Diese 300 Kalorien mal 60 Stunden, die man durch 10 Minuten tägliche Bewegung mehr verbrennt ergeben: 300 * 60 = 12000 Kalorien. Das sind fast 2 Kilo Körperfett, die man zusätzlich verlieren kann.

Natürlich ist es ein sehr pauschaler Wert, aber der sich mit ein wenig Abweichung bewahrheitet. Wenn man diese 10 Minuten Spazieren Gehen auf 20 Minuten oder 30 Minuten tagtäglich erhöht, kann sich der Abnehmerfolg noch weiter verbessern.

Auf zum Beispiel: 4 bzw. 6 Kilo zusätzliche Abnahme in einem Jahr. Voraussetzung ist immer, dass die Ernährung stimmt.

Diese tägliche Bewegung kann man auf viele kleine Bewegung im Alltag erweitern. Nutze jede Chance, um dich zusätzlich zu Bewegen. Einmal in der Woche bringt nicht viel, aber jeden Tag und das auf ein Jahr gesehen, kann sehr viel ausmachen.

Motivation kommt!

Am Anfang wird es etwas schwerer sein dir Motivation für die zusätzlich Bewegung aufzubringen, aber mit jedem neuen Schritt, mit jeder neuen Bewegung und mit jedem Tag wird es einfacher und du wirst Gewicht verlieren. Du darfst nur nicht Aufgeben, steigere dich auch Woche für Woche.

Du wirst merken, wie sich deine Kondition verbessert und du wirst merken, dass es für dich immer leichter fallen wird. Setze dir am besten einen festen Zeitpunkt, wann du z.B. Spazieren gehst.

Ein Tipp, als Beispiel wäre nach dem Abendessen 10 Minuten Spazieren zu Gehen und das jeden Tag, vielleicht auch mit Freunden oder der Familie. Gemeinsame Bewegung macht bekanntlich mehr Spaß.

Die Berechnung sollte veranschaulichen, wie viel kleine Bewegungen im Alltag ausmachen können. Macht man dazu noch dreimal die Woche kleine Sporteinheiten, wird sich dieser Effekt noch weiter verstärken.

Wichtig ist immer, dass du es auf eine lange Sicht machst. Gehe die Sache langsam an und mache sie zur Gewohnheit.

(Bild: © Kletr – Fotolia.com)

Von |2017-02-17T15:52:16+00:00November 30th, 2016|Motivation, Sport, Tipps|0 Kommentare

Über den Autor:

Hi, ich bin Matthias. Ich beschäftige mich schon seit 5 Jahren mit Sport und Ernährung. Vor einem Jahr habe ich mich auf die Bekämpfung von Adipositas spezialisiert. Ich bin der Meinung, dass jeder mit der richtigen Methode abnehmen kann.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen