Viele Leute, die mit dem Abnehmen beginnen, brechen alle sozialen Kontakte ab. Man geht nicht mehr zu Geburtstagspartys, Einladungen von Freunden sagt man auch ab, jegliche Veranstaltungen und Treffen werden vermieden.

Der Grund dafür ist, dass in solchen Treffen und Veranstaltungen das Essen auch eine wichtige Rolle spielt. Man befindet sich in der Diät und möchte keinen Rückfall erleiden.

Der einfachste Weg ist dann abzusagen und Zuhause zu belieben.

Leider versteht auch oft das Umfeld nicht, wieso man abgesagt hat und sehen das, als persönlichen Angriff. Dies ist selbstverständlich schlecht für Freundschaften.
Du musst diesen Weg aber nicht gehen.

Wir zeigen dir jetzt wie du abnehmen kannst und dich weiterhin mit Freunden treffen und alle sozialen Kontakte weiterführen kannst.

Vorab ist zu sagen, dass du während der Abnahme, dir hin und wieder etwas gönnen darfst. Denn nur so wirst du auch langfristig und ohne Rückschläge abnehmen können. Wie du ja auch schon im Artikel (Was gegen Fressattacken machen?) erfahren hast.

Komm in unsere Facebook Abnehm Community- Tausche dich mit Gleichgesinnten aus, die langfristig und nachhaltig abnehmen möchten: 

Kiloweise Abnehmen Gruppe – Schritt für Schritt zum Ziel

Im Normalfall, triffst du dich nicht jeden Tag mit Freunden oder wirst nicht jeden Tag irgendwo eingeladen. Hältst du dich die ganze Woche über an deine Ernährung und bist diszipliniert, ist es vollkommen in Ordnung, bei einer Mahlzeit am Wochenende nicht extrem drauf zu achten.

Mit diesen Tricks kannst du essen, was du willst, ohne zuzunehmen.

Mit diesem Trick kannst du dir sogar ein Essen deiner Wahl gönnen und es wird dich kein Stück in deiner Diät zurückwerfen. Schränkt dich über den Tag etwas ein und genieße dir am Abend eine Mahlzeit deiner Wahl.

Wenn du weißt, dass du dich bspw. am Samstagabend mit Freunden in der Stadt triffst. Achte am Samstag über den Tag hinweg darauf, dass du relativ wenig isst. Beispielsweise isst du zum Frühstück etwas Obst und Gemüse, am Mittag kannst du dir dann einen leckeren Magerquark mit Früchten gönnen. Am Abend, wenn du dich dann mit deinen Freunden triffst, kannst du dir jede Mahlzeit aussuchen, die du willst.

Dadurch, dass du über den Tag hinweg wenig Kalorien zu dir genommen hast. Ist es in Ordnung, am Abend etwas mehr zu essen, solange das nur einmal die Woche passiert.

Wichtig ist auch noch, dass es bei dieser einen Mahlzeit bleibt und du dir nicht denkst: „Ach jetzt habe ich die Pizza gegessen, wenn ich Zuhause noch etwas Schokolade esse, ändert das auch nichts mehr.“ Gönne dir eine Mahlzeit, aber belasse es dann auch dabei.

Bei der Wahl deiner Mahlzeit kannst du auch ein paar kleine Tricks anwenden, um ein paar Kalorien zu sparen. Wichtig ist ein Light Getränk oder Wasser als Getränk zu wählen, anstatt eines zuckerhaltigen Getränkes. So sparst du dir schon mal einige Kalorien.

Die Auswirkung von zuckerhaltigen Getränken kannst du hier nachlesen.
Versuche auch, immer Ketchup statt Mayonnaise zu verwenden.

So kannst du auch noch Kalorien sparen, ohne den Genuss einzuschränken. Mayonnaise hat in etwa 5 mal so viel Kalorien wie Ketchup.

Was auch eine Möglichkeit ist, du kannst dir auch einen Salat mit Hähnchenbruststreifen bestellen. Der schmeckt gut und hat wenige Kalorien. Dann musst du dich auch über den Tag hinweg nicht einschränken.

Sag der Bedienung aber am besten, dass wenig Öl oder Dressing bei der Zubereitung verwendet werden soll.

Merke:

Bei solchen Treffen kommt es vor allem auf den zwischenmenschlichen Kontakt an und nicht auf das Essen an. Also sag keine Treffen ab und lass deine Ernährung und Adipositas nicht dein Leben bestimmen.

Gönne dir etwas, wenn du es möchtest oder bestell dir einfach einen Salat, aber sperr dich definitiv nicht Zuhause ein.

(Bild: © Rawpixel.com – Fotolia)