Jeder kann 20 Kilo abnehmen. Aber ist nicht ratsam in einen Monat 20 Kilo abzunehmen. Denn es kann gesundheitliche Schäden mit sich führen.

Trotz dessen es ist für jeden möglich 20 Kilo abzunehmen, in einem etwas längeren Zeitraum.

Sollte man mit Adipositas eine Diät anstreben, ist es ratsam, dass man auf lange Sicht und Schritt für Schritt abnimmt. Wir zeigen dir wie es geht.

Eine gesunde und langfristige Abnahme ist sehr erstrebenswert, da man dadurch seinen Körper besser kennenlernt und einen Jojo- Effekt umgehen kann.

Natürlich kann man 20 Kilo abnehmen. Erfahre im weiteren Vorlauf, wie es geht:

Sollte man eine Diät mit Adipositas anstreben, sollte eine Untersuchung beim Arzt vorgenommen werden und mit ihm sein Zielvorhaben besprechen.

Damit man auch 20 Kilo ohne Probleme abnehmen kann.. Auch nachdem man sein Wunschgewicht erreicht hat, sollte man sich nochmal untersuchen lassen.

Danach kann man vergleichen, wie sich die Werte im Vergleich zum letzten Mal gebessert haben. Dies kann sehr motivierend sein.

[Mit dieser simplen Methode kannst du schon heute beginnen und Pfunde zu verlieren! 
In 37 Tagen zu einem neuen Leben – Ein ehemals Übergewichtiger berichtet aus der Praxis.

Hier: Schaue dir das Video unbedingt an*]

 

Kann man 20 Kilo abnehmen, in einen Monat?

Es ist schwierig einen pauschalen Wert zu nennen. Am Anfang wird man höchstwahrscheinlich mehr Gewicht verlieren, da der Wasserverlust vom Körper zu Anfang höher ist.

Dies macht sich bei der Waage deutlich. Plötzlich verliert von einem auf den anderen Tag 2-3 Kilo Gewicht, aber Gewichtsverlust ist nicht gleich Fettverlust.

Um ein Kilo Körperfett zu verlieren, muss man 7000 Kalorien verbrennen. Diese 7000 Kalorien sollte man auf 7 Tage verteilen.

Man muss also tagtäglich 1000 Kalorien mehr verbrennen, als man zu sich nimmt. Also kann man mit hoher Wahrscheinlichkeit in 20 Wochen mindestens 20 Kilo abnehmen.

Ein Kilo Körperfettverlust, sind in einer Woche anzustreben. Einen höheren Verlust pro Woche sollte man nicht nachgehen.

In der ersten Woche kann es durch den hohen Wasserverlust, auch 5 Kilo Gewichtsverlust sein.

Dies ist sehr wichtig zu wissen, man sollte danach nicht enttäuscht sein. Der hohe Gewichtsverlust wird sich mit der Zeit einstellen, auf 1 Kilo pro Woche.

Das Abnehmen geht schließlich noch weiter, aber nur nicht mehr so schnell. Mit mehr Bewegung und Sport kann man den Prozess beschleunigen. Dadurch kann man schneller 20 Kilo abnehmen.

Die wichtigsten Punkte zur Diät, damit man 20 Kilo abnehmen kann:

Man sollte auch nicht mehr, als 1 Kilo pro Woche abnehmen, denn dies kann zu Essattacke führen und letztendlich auch zu einem starken Rückfall.

Denn eine starke Reduktion der Nahrungszufuhr kann dazu führen, dass das Verlangen nach Essen so stark wird und man sich letztendlich unbewusst für eine Fressattacke entscheidet.

Man muss auch auf keine Lebensmittel verzichten, wichtig ist die richtigen Lebensmittel zu konsumieren.

Langfristiges Abnehmen ist schwer, vor allem mit Adipositas. Motivation und Durchhaltevermögen sind sehr wichtig. Oft fehlt es an Struktur und konkreten Schritten.

Du bist von starkem Übergewicht betroffen und hast schon unzählige, erfolglose Abnehmversuche hinter dir?

Dann ist das eine einmalige Chance, um dein Leben umzukrempeln:

[Mit dieser simplen Methode kannst du schon heute beginnen und Pfunde zu verlieren! 
In 37 Tagen zu einem neuen Leben – Ein ehemals Übergewichtiger berichtet aus der Praxis.

Hier: Schaue dir das Video unbedingt an*]

(Bild: © Picture-Factory – Fotolia.com)

* = Affiliatelinks/Werbelinks